Frau mit der Hand auf Gesicht
7E67A0CB-83FE-4DEE-8E84-76ACF72FC1AE.png

Pmu Entfernungstechnik ohne Laser

Die Pigment-off Remover Technik eignet sich vor allem für die Korrektur von Augenbrauen. Sei es die Brauen sind verzeichnet, die Form ist unpassend, die Farbe ist zu dunkel oder nicht geeignet, um nur eine Farbauffrischung zu machen. 
Die Technik ist auch für den Eyeliner und die Lippen einsetzbar.

Vorteile der „Pigment-off“-Remover-Entfernungstechnik im Vergleich zu anderen Methoden

  •  das Risiko einer Narben- oder Fibrosebildung wurde auf ein Minimum (< 1%) reduziert

  •  enthält keine TCA (Trichloressigsäure) – der Pigment-Off-Remover ist basisch

  •  enthält keine krebserregenden Bestandteile

  •  entfernt ALLE Farben, auch beige, grün und weiß

  •  entfernt ALLE Pigmentarten (Eisenoxyde, Acryllate, synthetische Pigmente, sogar Tinte)

  •  schnelle Behandlung

  •  hohe Effektivität, schnell sichtbare Ergebnisse

  •  keine Zerstörung von Haarwurzeln

  •  keine Entzündungen

  •  kein Hyper- oder Hypopigmentierungsrisiko

  •  kein Verlust der Sonnenbräune-Fähigkeit

  •  notifiziertes kosmetisches Produkt (für professionelle Anwendung)

  •   das PMU-Alter spielt keine Rolle

  •  Arbeit mit einem Gerät oder manuell möglich

A623F5F5-1C73-4D20-A502-7222CFF451BC.jpe
19F78ABA-7BFA-4B63-A344-506352A5EBD5.jpe

Die Entfernungstechnik von Pigmenten mit „Pigment-Off“-Remover unterscheidet sich grundsätzlich von einer Laser-Entfernungsbehandlung. Sie basiert auf einem einzigartigen chemischen Vorgang, welcher auf den Auszug von implantierten Pigmenten aus der Haut abzielt und nicht auf deren Aufsplitterung (wie beim Lasern). Die Pigmente verlassen den Körper über die Hautoberfläche und nicht über die Lymphbahnen.

 

„Pigment-Off“-Remover ist eine speziell entwickelte Suspension, die imstande ist, in der Haut liegende Pigmente zu binden und zu entfernen. Die Partikelgröße von Bestandteilen dieser Suspension ist sehr ähnlich mit der Größe von implantierten Pigmenten. Ähnlich sind aber nicht nur physische Eigenschaften, sondern auch die chemische Zusammensetzung, was eine gewisse Verwandtschaft der Elemente bedeutet und deren gute Mischbarkeit gewährleistet.

Beim physischen Kontakt von „Pigment-Off“-Remover mit den in der Haut liegenden Pigmenten, vermischen sich deren Bestandteile miteinander. Im Gegensatz zu Pigmenten, können sich die „Pigment-Off“-Remover-Bestandteile nicht in der Haut manifestieren. Sie werden immer abgestoßen und nehmen die angebundenen Pigmente einfach mit auf die Hautoberfläche.

Wurden die Permanent Make Up-Pigmente nur oberflächlich in die Haut implantiert, so kann man die Pigmentierung sogar mit einer einzigen „Pigment-Off“-Remover-Behandlung entfernen!

Die Erfolgsquote für die vollständige Pigmententfernung bei fachgerechter Anwendung von „Pigment-Off“-Remover liegt bei 99,9%. Allerdings braucht es je nach PMU oder Micorblading mehrere Behandlungen und kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Der  Behandlungsablauf  muss vorrgänig genau abgesprochen werden, damit ein grösstmöglicher Erfolg eintreten kann.

Preis

1 Std. inkl. Heimpflege 280 CHF

Beratungsgespräch 50 CHF

Der Vergleich

733569E2-4595-4859-91D0-FAC991E6A1CD.png